Skip to content

Category: German 6

Download Spezielle Okologie: Marine Systeme by Sebastian A. Gerlach PDF

By Sebastian A. Gerlach

Dieses Lehrbuch gibt dem Studenten einen Überblick über alle wichtigen Lebensräume des Meeres: von den Küstengebieten bis hin zur Tiefsee und dem Meeresboden, von den Packeiszonen bis zu den Korallenriffen. Es setzt den Schwerpunkt auf diejenigen Lebensräume im Meer, die die großen Flächen der Erdoberfläche ausmachen und eine entsprechend große Bedeutung für die Biosphäre der Erde haben - z.B. bei der aktuellen Diskussion darüber, wieviel Kohlendioxid die Weltmeere aufnehmen können.

Show description

Download Messtechnik: Systemtheorie fur Elektrotechniker by Professor Dr.-Ing. Uwe Kiencke, Dr.-Ing. Ralf Eger (auth.) PDF

By Professor Dr.-Ing. Uwe Kiencke, Dr.-Ing. Ralf Eger (auth.)

Dieses Lehrbuch fur Studierende der Elektro- und Informationstechnik behandelt die systemtechnischen und systemtheoretischen Grundlagen der Messtechnik. Es werden die allen Messsystemen gemeinsamen Verfahren in den Vordergrund gestellt, die

- das physikalische Verhalten durch ein mathematisches Modell beschreiben,

- statischen und dynamischen Eigenschaften von Messsystemen verbessern,

- stochastische Gro?en messen und

- Daten im Digitalrechner erfassen.

Fur eine bessere Anknupfung an die Theorie stochastischer Prozesse wurden die theoretischen Grundlagen und systematische Einteilung von Signalklassen zusammengefasst. Der Begriff der Leistungsdichte wird eingefuhrt und das Wiener clear out vorgestellt. Weitere Themen sind eine umfassende systemtheoretische Beschreibung von Fehlern bei der digitalen Messdatenerfassung sowie die Erfassung von frequenzanalogen Signalen.

Mit zahlreichen Beispielen und Abbildungen.

Show description

Download Entwicklung von Fuhrungsinformationssystemen: Ein by Roland Holten PDF

By Roland Holten

Die Entwicklung von Führungsinformationssystemen (FIS) ist ein zentraler Untersuchungsgegenstand der Betriebswirtschaftslehre. Ebenso ist die Unterstützung von Führungsaufgaben wichtiger Bestandteil der Einführung von Informationssystemen. Jedoch scheitern auch heute noch zahlreiche Projekte in Unternehmen auf Grund mangelnder methodischer Fundierung und fehlender Integration dieser beiden Forschungsrichtungen. Roland Holten entwickelt einen Ansatz zur fachkonzeptuellen Modellierung von FIS. Aus kybernetischen Arbeiten werden Konzepte zur Vermeidung der Informationsüberflutung abgeleitet. Die Ergebnisse führt der Autor in einer Methode zur Entwicklung von FIS zusammen. Algorithmen belegen die Möglichkeit der Automatisierung von Entwicklungsschritten. Anhand eines Prototypen wird die Unterstützung des Ansatzes durch Werkzeuge demonstriert.

Show description

Download Erfolgsfaktoren von Einkaufszentren: Ansatze zur by Antje Bastian PDF

By Antje Bastian

Einkaufszentren prägen in den letzten Jahren, vor allem in den neuen Bundesländern, die Handelslandschaft in Deutschland. Erste Übersättigungstendenzen mit Einkaufszentrenverkaufsflächen führen zu einem Verdrängungswettbewerb, in dem nur Einkaufszentren fortbestehen können, die die wesentlichen Erfolgsfaktoren kennen und konsequent nutzen. Antje Bastian entwickelt auf der Grundlage von Untersuchungen zur Erfolgsfaktorenforschung im Einzelhandel und von Forschungsansätzen zum Einkaufszentrenwahlverhalten ein Erfolgsfaktorenmodell für Einkaufszentren aus Konsumentensicht. Das Modell wird von der Autorin empirisch validiert und liefert für die Praxis Erkenntnisse zur Fundierung unternehmens- und marketingspezifischer Entscheidungen bei der Planung und dem administration von Einkaufszentren.

Show description

Download Produktinnovationserfolg und Target Costing by Jens Wilhelm Meyer PDF

By Jens Wilhelm Meyer

Marktorientiertes aim Costing besteht aus einem Instrumentenmix zur Zielkostenplanung, Prognose bzw. Kontrolle von Produktkosten und Zielkostensicherung. Zweck ist eine frühzeitige Ausschöpfung von Kostenbeeinflussungsmöglichkeiten innerhalb eines der laufenden betrieblichen Leistungserstellung vorgelagerten Innovationsprozesses, um letztlich den angestrebten finanziellen Erfolg einer Produktinnovation sicherzustellen.

Jens W. Meyer kategorisiert und analysiert bestehende Target-Costing-Konzeptionen, ergänzt diese um Aspekte der Zielkostenplanung bei risikobehafteter Marktpreisentwicklung und präsentiert Ansätze zur Planung von Zielkostenreserven, die zu Beginn der Produktentwicklung als Sicherheitspuffer gegen unerwartete Preisrückgänge festgelegt werden sollten. Im Hinblick auf eine nutzenorientierte Zielkostenspaltung wird ein Modell entwickelt, das auf foundation der Ergebnisse individueller Conjoint-Analysen die simultane Bestimmung von optimalem Produktdesign, Absatzmengen und Bedeutungsgraden für kaufrelevante Produktmerkmale ermöglicht.

Show description

Download Leitfaden des Hufbeschlages by C. Görte PDF

By C. Görte

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Download Marktforschung: Methodische Grundlagen und praktische by Prof. Dr. Ludwig Berekoven, Prof. Dr. Werner Eckert, Dr. PDF

By Prof. Dr. Ludwig Berekoven, Prof. Dr. Werner Eckert, Dr. Peter Ellenrieder (auth.)

Das Lehrbuch von Ludwig Berekoven, Werner Eckert und Peter Ellenrieder ist aufgrund seiner geschlossenen, ?bersichtlichen und leicht verst?ndlichen Darstellungsweise das Standardwerk der Marktforschung. Grundlagen, Methoden und Instrumente sowie Anwendungen der Marktforschung werden didaktisch geschickt beschrieben.
Insbesondere der angewandten Marktforschung wird bewusst breiter Raum einger?umt. Anhand einer Fallstudie wird die praktische Umsetzung, beginnend mit der Produktidee ?ber die Produktentwicklung bis hin zur Produkteinf?hrung, illustriert.
In der nine. Auflage wurden aktuelle Entwicklungen aus Wissenschaft und Praxis in die einzelnen Kapitel integriert.

Prof. Dr. Ludwig Berekoven battle Inhaber des Lehrstuhls f?r advertising, Internationales advertising und Handel an der Universit?t Erlangen-N?rnberg.
Prof. Dr. Werner Eckert ist Professor f?r Betriebswirtschaftslehre, Au?enwirtschaft und Marktforschung, an der Fachhochschule Regensburg.
Dr. Peter Ellenrieder ist Inhaber eines mittelst?ndischen Unternehmens.

Show description

Download Die Entwicklungsstörungen der Extremitäten by Andreas Werthemann PDF

By Andreas Werthemann

Die mannigfaltigen Wandlungen der Auffassungen tiber die Entstehung von MiBbildungen im allgemeinen haben auch die Vorstellungen tiber die spezielle Entwicklung von GliedmaBenfehlbildungen sHindig zu beeinflussen vermocht. Lange Zeit wurde speedy alles MiBbildungsgeschehen auf mechanische Weise, durch intrauterine amniale und placentare Beeintrachtigung der Frucht zu erklaren ver sucht, urn sodann in einer weiteren section beinahe ausschlieBlich auf - vererbt- den Genbestand allein modifizierende Faktoren zurtickgeftihrt zu werden. Diese einseitigen Betrachtungsweisen werden in neuerer Zeit nun mehr und mehr durch die Kenntnisse erweitert und erganzt, welche in hervorragender Weise durch die Entwicklungsphysiologie mit ihren kausalanalytischen Versuchen und die experi mentelle Genetik erbracht worden sind. Die allgemeine Teratologie, einschlieBlich derjenigen der Extremitaten, beruht ebenso wie die Lehre von der normalen Ent wicklung auf den Forschungsergebnissen der makroskopischen und mikrosko pischen Anatomie, der Embryologie, der experimentellen Entwicklungsphysiologie und der Genetik. Der morphologischen, anatomischen und rantgenologischen Methode battle es vorbehalten, aus der kaum entwirrbaren Buntheit und Vielheit von GliedmaBen fehlbildungen bestimmte wiederkehrende Typen ausfindig zu machen und syste matisch zu gliedern. Es hat sich in der Folge als besonders fruchtbar erwiesen, morphologische, teratologische Reihen bestimmter MiBbildungen aufzustellen, bei welchen, ausgehend vom Normalzustand, schrittweise leichtere, schwerere bis schwerste Formen mit bestimmter Tendenz der Starung entstehen. Fiir die Hand miBbildungen z. B. hat besonders W.

Show description

Download Elektromobilität: Grundlagen einer Zukunftstechnologie by Achim Kampker, Dirk Vallée, Armin Schnettler PDF

By Achim Kampker, Dirk Vallée, Armin Schnettler

Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über die Herausforderungen und Lösungen zum Thema Elektromobilität. Von Gestaltungshinweisen bei der Konstruktion des Antriebsstrangs bis hin zu Ansätzen zum Aufbau der Infrastruktur wird ein breites Feld an Themen beleuchtet. Das Buch gliedert sich in fünf Kapitel. In einem Grundlagenkapitel werden die Herausforderungen der Elektromobilität sowie der Ansatz einer integrierten Produkt-, Prozess- und Infrastrukturentwicklung skizziert. Im Kapitel Elektromobilproduktion wird der Prozess der Industrialisierung eines Produktes und die Produktion der Antriebskomponenten dargestellt. Ansätze des Innovationsmanagements und das Thema wirtschaftlicher Leichtbau finden sich im Kapitel automobile Engineering wieder. Das Kapitel Infrastruktur beinhaltet die Konzepte zum Aufbau eines Servicenetzes und beim Städtebau. Die notwendigen Rechtsgrundlagen und Strategien zur Geschäftsmodellentwicklung werden im Kapitel company notion erläutert.

Show description