Skip to content

Category: German 12

Download Krankheit und Arznei: Die Geschichte der Medikamente by Günther Stille PDF

By Günther Stille

Die Arzneiwissenschaft unserer Zeit stützt sich ausschließlich auf die Naturwissenschaften und hat damit große Erfolge erzielt. Doch jede Zeit hat ihre eigenen Arzneien, die Krankheiten heilen und Leiden lindern können. Ausgehend von der Entwicklung der Medizin zeichnet dieses Buch die Geschichte der Medikamente nach:
- Vom Schamanismus zur modernen Medizin
- Von Rauschmitteln und Aphrodisiaka bis zur Isolierung der pflanzlichen Wirkstoffe
- Von der Verwendung tierischer Organe bis zum Bauchspeicheldrüsen- und Leberextrakt, den Hormonen und Vitaminen
- Von Mineralien aus der Erde über die Alchemie bis zur chemischen Arzneimittelsynthese. Eine anregende Lektüre, die die Beziehungen zwischen Kultur, Krankheit und Heilung deutlich macht.

Show description

Download Hochkalorische parenterale Ernährung by A. Grünert, F. W. Ahnefeld (auth.), Dr. med. Joachim Michael PDF

By A. Grünert, F. W. Ahnefeld (auth.), Dr. med. Joachim Michael Müller, Prof. Dr. Dr. med. Heinz Pichlmaier (eds.)

Die parenterale Ernährung hat in den letzten 15 Jahren eine stürmische Entwicklung durchgemacht und muß heute als fester Bestandteil der therapeutischen Medizin an­ gesehen werden. Ausreichende Kenntnisse über die technischen Möglichkeiten dieser Therapie, die Auswirkungen ihrer einzelnen Bausteine auf den Stoffwechsel des Kran­ ken sowie ihre Risiken sollten zum Rüstzeug jedes klinisch tätigen Arztes gehören. Es kann heute keine Entschuldigung mehr dafür geben, daß der Nahrungsbedarf eines Kranken ungedeckt bleibt, nur weil er nicht mehr in der Lage ist, oral genügend Nah­ rung aufzunehmen. Die Standardinfusionstherapie, üblicherweise bestehend aus 2 bis three Liter Elek­ trolyt-Aminosäuren- oder niedrigprozentigen Kohlenhydratlösungen unterscheidet sich von der hochkalorischen parenteralen Ernährung vor allem durch die Osmolarität des Infusionsgemisches und dem Zugangsweg. Bei der Standardtherapie ist der peri­ phere Zugang die Regel und ein Verlust an Struktur- oder Funktionsproteinen wird bewußt in Kauf genommen, da eine ausreichende Energiezufuhr zur Verstoffwechse­ lung der zugeführten Aminosäuren nicht möglich ist, ohne Schäden an der Venen­ wand hervorzurufen. Durch die hochkalorische parenterale Ernährung werden, wobei der zentrale Venenkatheter eine Grundvoraussetzung ist, dem Kranken hochprozen­ tige Kohlenhydratlösungen, Fette und Aminosäuren in einer Größenordnung verab­ reicht, die nicht nur seinen aktuellen Bedarf decken, sondern auch vorbestehende Mangelzustände ausgleichen können. Die Kathetertechnik und die Entwicklung der Infusionslösungen befindet sich auf einem so hohen Stand, daß eine parenterale Versorgung des Organismus mit Nährstoffen auch über Monate hinweg möglich ist. Besondere Beobachtungen erfuhr in der letzten Zeit die Anwendung der hoch­ kalorischen parenteralen Ernährung bei den entzündlichen Darmerkrankungen und in der Onkologie.

Show description

Download Elektromagnetische Artikulographie: Ein neues Verfahren zur by Paul-Walter Schönle PDF

By Paul-Walter Schönle

In dem Buch wird ein neues Verfahren, die elektromagnetische Artikulographie (EMA), vorgestellt, das erstmals eine direkte, medizinisch ungefährliche Untersuchung der Mundmotorik beim Sprechen erlaubt. Nach einem Überblick über die bisherigen Methoden werden die theoretischen und die technischen Grundlagen der elektromagnetischen Artikulographie im element dargestellt und die Anwendung in der klinischen Praxis beschrieben. Das Buch informiert über die neuesten kinematischen Untersuchungsergebnisse zur Physiologie und Pathophysiologie der Sprechmotorik.

Show description

Download Der Schlüssel zu Ihrem Anlage-Erfolg: Bessere Entscheidungen by James Montier PDF

By James Montier

Schon Benjamin Graham, der Vater des price making an investment, wusste: Das Hauptproblem des Investoren und sein größter Feind ist wohl er selbst. Vorlieben, Emotionen und übermäßiges Selbstvertrauen kommen uns bei unseren Investitionsentscheidungen oftmals in die Quere. Behavioral Economics beschäftigt sich mit genau diesen Faktoren, die dazu führen, dass wir nicht wie der klassische nutzenmaximierende Homo oeconomicus agieren. Und wer seine Schwächen kennt, ist nicht zuletzt ein besserer Investor.

Show description

Download Querschnittlähmungen: Aktuelles aus Therapie und Forschung by V. Paeslack (auth.), Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Gerner PDF

By V. Paeslack (auth.), Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Gerner (eds.)

Es ist der rasanten Entwicklung der Medizin zuzuschreiben, daß unter dem Dach der von Ludwig Guttmann 1963 gegründeten overseas clinical Society of Paraplegia inzwischen zahlreiche sprachbezogene regionale Gesellschaften gegründet wurden. In der Erkenntnis, daß hierdurch der Informationsaustausch verbessert,die Kommunikation erleichtert werden kann und daß der Zusammen­ arbeit aller in einem multidisziplinären group an der Behandlung querschnitt­ gelähmter Beteiligten besondere Bedeutung zukommt, wurde 1985 der Entschluß zur Gründung einer Deutschsprachigen Medizinischen Vereinigung gefaßt. Dabei konnte guy sich auf die langjährigen Vorarbeiten und Erfahrungen der Zentren aus den Niederlanden, Österreich, der Schweiz und Deutschland stützen, deren Leiter und Mitarbeiter ich hier besonders herzlich begrüßen darf. Wie bei den zurückliegenden Kongressen unserer Gesellschaft haben wir ver­ sucht, mit dem wissenschaftlichen Programm Schwerpunkte zu setzen und erfah­ rene Referenten gebeten, zu ausgewählten Themen Stellung zu nehmen. Es warfare uns dabei ein Anliegen, auf die besonderen Aspekte rekonstruktiver und korrektiver orthopädisch-chirurgischer Maßnahmen einzugehen, auf deren Bedeutung für die Rehabilitation Querschnittgelähmter schon Ludwig Guttmann vor mehr als 30 Jahren eindringlich hingewiesen hat. Bei der Durchsicht der Lite­ ratur zeigt sich, daß es auf diesem Gebiet eigentlich keine Systematik gibt und wir auch nicht über einen Leitfaden verfügen, der unter Berücksichtigung der beson­ deren Probleme dieser Patienten aufzeigen kann, was once zu tun ist. Des weiteren geht es uns um aktuelle Aspekte auf dem Gebiet der Orthopädie­ technik und Rollstuhlversorgung und um das gerade aus Sicht unseres Zentrums wichtige und zugleich schwierige Thema der Heimbeatmung bei hoher Quer­ schnittlähmung.

Show description

Download Springers Handbuch der Volkswirtschaftslehre 1: Grundlagen by Wolfgang Leininger (auth.), Professor Dr. Jürgen von Hagen, PDF

By Wolfgang Leininger (auth.), Professor Dr. Jürgen von Hagen, Professor Axel Börsch-Supan Ph. D., Professor Dr. Paul J. J. Welfens (eds.)

Springers Handbuch der VWL stellt in insgesamt 20 Beiträgen die wichtigsten Gebiete der Volkswirtschaftslehre vor. Die Beiträge enthalten umfassendes, prüfungs- und praxisrelevantes Wissen für Studenten, Praktiker und Wissenschaftler. Es ist ihr Ziel, dem Leser volkswirtschaftliche Fragen, Methoden und Ergebnisse und die Möglichkeiten und Grenzen ökonomischer examine zu erläutern und zugleich einen Eindruck davon nahezubringen, warum Volkswirtschaftslehre als Fach interessant ist. Band 1 behandelt die mikro- und makroökonomische Theorie, die neuesten Entwicklungen der Vertragstheorie, die Ökonometrie, die Industrie-, Arbeitsmarkt- und Umweltökonomik und die examine der Finanzintermediäre.

Show description