Skip to content

Download Bundeswehr und Controlling: Balanced Scorecard als Ansatz by Frank Hippler PDF

By Frank Hippler

Die Einführung der Kosten- und Leistungsverantwortung führt zu mehr Effektivität und Effizienz in den einzelnen Organisationseinheiten der Bundeswehr. Bei der Konzeption und Implementierung betriebswirtschaftlicher Steuerungsinstrumente besteht allerdings noch Handlungsbedarf.

Vor diesem Hintergrund entwickelt Frank Hippler mit Hilfe der Balanced Scorecard einen Controllingansatz für das Heer. Er präsentiert ein Instrumentarium, das die hohe Komplexität innermilitärischer Abläufe bewältigt sowie dem gestiegenen Aufgabenspektrum und den zunehmend knappen Ressourcen Rechnung trägt. Es wird deutlich, dass bisherige Einzel-Optimierungsansätze nicht ausreichen. Abschließend gibt der Autor Anstöße zum Implementierungspfad der Balanced Scorecard und skizziert Rahmenbedingungen zum move der Erkenntnisse auf das Heer.

Show description

Read or Download Bundeswehr und Controlling: Balanced Scorecard als Ansatz zur ganzheitlichen Steuerung im Heer PDF

Best german_9 books

Geschäftsprozessorientierte Personalentwicklung

Die betriebliche Personalentwicklung wird aufgrund permanenter Veränderungen der Wettbewerbssituation der Unternehmen immer wichtiger, da die Mitarbeiter die Träger jeder Veränderung sind und somit einem ständigen Lernprozess unterliegen. Dies erfordert ein integriertes Personalentwicklungskonzept, das den Qualifikationserwerb der Mitarbeiter bei ihrer Arbeit sicherstellt.

Integriertes Performance Measurement

Durch erweiterte Informationserwartungen als Voraussetzung einer effektiveren Unternehmenssteuerung und durch veränderte Rahmenbedingungen ist die Berichterstattung in Unternehmen zu einem wichtigen Erfolgsfaktor geworden. Daher gewinnt das Thema functionality dimension, das im deutschsprachigen Raum weitgehend auf die Balanced Scorecard beschränkt conflict, zunehmend an Bedeutung.

Haut- und Geschlechtskrankheiten: Methodische Diagnose und Therapie für Studium und Praxis

In den letzten Jahren ist im deutschsprachigen Raum eine Reihe dermato-venerologischer Fachbiicher verschiedenen Umfanges erschienen, wobei neben in vielen Auflagen bewahrten Lehrbiichern auch Erstauf lagen auf den Markt kamen. Das vorliegende Buch von Univ. -Doz. Wodniansky geht neue Wege. Ich mochte folgende Punkte hervorheben: Das Buch enthalt alles Wichtige sowohl fiir den Studierenden als auch fiir die allgemeine und facharztliche Praxis.

„Arbeiterklasse“ oder Arbeitnehmer?: Vergleichende empirische Untersuchung zu Soziallage, Lebenschancen und Lebensstilen von Arbeitern und Angestellten in Industriebetrieben

Die Arbeit ist einer klassischen Fragestellung der Sozialstrukturforschung gewidmet - der Frage nach dem Schicksal der Arbeiterschaft im Zuge des sozialen Wandels. Im Mainstream der deutschen Sozialstrukturforschung hat sich die Vorstellung verbreitet, dass mit der allmählichen Auflösung der Klassen und Schichten auch die "Arbeiterklasse" verschwindet und zusammen mit den Angestellten in der großen Masse der Arbeitnehmer aufgeht.

Additional info for Bundeswehr und Controlling: Balanced Scorecard als Ansatz zur ganzheitlichen Steuerung im Heer

Example text

107 Vgl. stellvertretend zu dieser Auffassung Weber/Schaffer (I 999a), S. 32f. 108 Zum Thema ,rater Faden im Controlling" vgl. Weber/Schaffer (1999a), S. 30ff sowie Deyhle (1999), S. 91 f. FOr einen geschichtlichen AbriB der Controlling-Entwicklung vgl. insbesondere Horvath (I 998b), S. 27ff. Vgl. Weber/Schaffer (1999b) zur Systematisierung verschiedener Auffassungen von Controlling. Hinsichtlich zuktinftiger Entwicklungstendenzen im Controlling vgl. Horvath (I 998b), S. )( I998). 109 Schaffer/Weber (I 999), S.

Zu jedem der Unterpunkte ist eine Vielzahl moglicher Interpretationen denkbar. Sinn von Leitunterscheidungen ist zudem, explizit festzulegen, welche Bereiche nicht Gegenstand der Betrachtung sind. Notwendige Leitunterscheidungen stellen nach Meinung des Verfassers folgende Punkte dar: Definition von Effektivitat und Ejjizienz innerhalb von Streitkraften, das dieser Arbeit zugrundeliegende Change-Versttindnis, die Controlling-Philosophie als Fundament eines militiirischen Controlling, sowie einen Auszug der Organisationsstruktur der Bundeswehr.

Sie drei Eigenschaften besitzt, die sie gegeniiber anderen Ansatzen auszeichnet:" • Fachspezifische Universalitat'0 , • Interdisziplinare Universalitat'', • Universalitat des Problems der Komplexitat62 • Grundlage fachspezifischer und interdisziplinarer Universalitat bildet die Vorstellung, daB es allgemeingiiltige Gesetze, Prozesse und Ursachen gibt, die fur aile realen Systeme gelten:' Insbesondere die Integration des Komplexitatsbegriffs 64 innerhalb systemtheoretischer Ober- 55 Fiir die Verwendung der Systemtheorie als Analyserahmen in Bezug auf Controlling vgl.

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 29 votes