Skip to content

Download Bildung und technischer Fortschritt als Determinanten by Michael Graff PDF

By Michael Graff

Diese Arbeit verfolgt einen umfassenden Ansatz zur Erklärung wirtschaftlicher Entwicklung. Als wichtigste der aus der wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Theorie folgenden Entwicklungsdeterminanten werden dabei die Akkumulation der Produktionsfaktoren Kapital und Arbeit sowie der Bildungsstand, der technische Fortschritt und der erreichte Entwicklungsstand herausgearbeitet. Nachdem gezeigt wird, wie diese Größen operationalisiert werden können, ergibt die empirische Überprüfung, daß sowohl Sach- und Humankapitalbildung als auch technischer Fortschritt nachweisliche Beiträge zu wirtschaftlicher Entwicklung leisten. Auch für ärmere Länder besteht die Möglichkeit zu aufholender Entwicklung durch Imitation ud version fortgeschrittener Techniken.

Show description

Read Online or Download Bildung und technischer Fortschritt als Determinanten wirtschaftlicher Entwicklung: Eine theoretische und empirische Untersuchung PDF

Similar german_6 books

Kennzahlen- und Berichtssysteme: Grundlagen zum Performance Measurement

Werner Gladen stellt in seinem Lehrbuch systematisch alle wichtigen Kennzahlensysteme f? r examine- und Steuerungszwecke vor. Er legt einen deutlichen Schwerpunkt auf moderne Steuerungskennzahlen, die auch nichtmonet? re Ma? gr? ?en umfassen und eine wesentliche Rolle im Managementprozess spielen. Konstruktiv und kritisch werden aktuelle Ans?

Der Mineralbestand des Körpers

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Repetitorium Anaesthesiologie: Vorbereitung auf die anasthesiologische Facharztprufung und das Europaische Diplom fur Anasthesiologie

Das Repetitorium Anasthesiologie ist nicht nur ein hervorragendes und umfassendes Kompendium fur die Vorbereitung auf die anasthesiologische Facharztprufung und das Europaische Diplom, sondern auch ein Buch mit hoher klinischer Relevanz. Detailliert und praxisbezogen werden die allgemeine und spezielle Anasthesie, die Intensiv- und Notfallmedizin sowie die Schmerztherapie dargestellt.

Additional info for Bildung und technischer Fortschritt als Determinanten wirtschaftlicher Entwicklung: Eine theoretische und empirische Untersuchung

Example text

3 Technischer Fortschritt und wirtschaftliche Entwicklung Nachdem im vorangegangenen Kapitel die Bedeutung von Bildung für die wirtschaftliche Entwicklung eines Landes untersucht wurde, wobei im Zusammenhang mit den mittelbaren Auswirkungen von Bildung bereits auf den technischen Fortschritt hingewiesen wurde, wenden wir uns im folgenden der Frage zu, zu welchen Aussagen die ökonomische Theorie in bezug auf den technischen Fortschritt als Bestimmungsfaktor wirtschaftlicher Entwicklung gelangt. Ein verbreiteter Anknüpfungspunkt zur Untersuchung des technischen Fortschritts ist die neoklassische Wachstumstheorie.

Diese seien durch kleingeschriebene, kursive Symbole bezeichnet, so daß y=Y/AL dem Einkommen und k=KlAL der Kapitalintensität pro Einheit effektiver Arbeit entsprechen. Wir verzichten ferner zur Vereinfachung der Notation im folgenden auf die Wiedergabe des Index t für die Zeit. Die Produktionsfunktion (8) lautet dann: y = k« (lOa) bzw. (Wb) (YIL) = A k«. Die zeitliche Entwicklung von k ist bestimmt durch die von K, A und L, und folgt nach den Gleichungen (6), (7a) und (7b): (11) dk/dt =sy-(n+g+O)k =sk« - (n+g+O)k <=> (12) Wk = (dk/dt)/k = sk«-l -(n+g+O).

Die Endogenisierung wirtschaftlichen Wachstums bedarf also der Unterscheidung zwischen pri- 30 Robert E. LUCAS, On the Mechanies of Economic Development, in: Journal of Monetary Economies, Vol. 18 f. 48 vat intemalisierbaren und nur teilweise oder überhaupt nicht privat internalisierbaren Faktoren. Während solche Modelle endogenen Wachstums auf theoretisch aufschlußreiche Weise eine mögliche Verbesserung der offensichtlichen Schwachstellen des traditionellen Wachstumsmodells anbieten, besteht für die empirische Forschung ein wesentliches Problem darin, daß sie aufgrund ihrer theoretisch legitimen, aber praktisch kaum identifizierbaren Vorgaben, empirisch nicht überprüfbar sind.

Download PDF sample

Rated 4.72 of 5 – based on 9 votes