Skip to content

Download Anatomie und Physiologie der Capillaren by August Krogh (auth.) PDF

By August Krogh (auth.)

Show description

Read Online or Download Anatomie und Physiologie der Capillaren PDF

Similar german_13 books

Leitfaden zum Berechnen und Entwerfen von Lüftungs- und Heizungs-Anlagen: Ein Hand- und Lehrbuch für Ingenieure und Architekten. Zweiter Teil

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Die Oberflächenaktivität des Harnes bei Physischer und Psychischer Alteration

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional resources for Anatomie und Physiologie der Capillaren

Sample text

22,5 fl. Multiplizieren wir diese Werte mit den zugehörigen Längen, so kommen wir zu dem bemerkenswerten Ergebnis, daß die venösen und arteriellen Capillaroberflächen in diesen Organen gleich sind, nämlich 106 bzw. 105 cm 2 , während das Gesamtvolumen der venösen Capillaren etwa 25 und das der arteriellen etwa 18 mm 3 beträgt. 7. Eine Anregung, quantitative Anatomie zu treiben. Die soeben angeführten Messungen und Schätzungen wurden unternommen, weil sie für die physiologischen Untersuchungen, die in meinem Laboratorium ausgeführt oder geplant wurden, unmittelbar erforderlich waren.

Kung dreier pharmakologischer ;,Depressor"-Substanzen, der zu dem Schlusse führt, daß eine von ihnen eine Erschlaffung im Tonus der glatten Arterienmuskeln hervorruft, während die anderen beiden eine Erschlaffung der Capillarwand bewirken müssen. Ich beabsichtige, dem Gedankengang von DALE und RrcHARDS in den Einzelheiten zu folgen, nicht nur, weil er ein besonders schönes Beispiel für die physiologische Analyse darstellt, sondern auch, weil er dazu dienen kann, den Fehler klarzustellen, welcher der Einteilung der auf den Kreislauf wirkenden Substanzen in "pressorische" oder "depressorische" anhaftet, ein Punkt, über den ich hernach noch mehr zu sagen haben werde.

Verschiedene Tiere und von jedem Tier verschiedene Muskeln wären zu untersuchen. Es wäre festzustellen, wie regelmäßig oder unregelmäßig die Anordnung der Capillaren ist, und es wären bestimmte Beziehungen herzustellen, zwischen der Capillarversorgung und der Arbeit, welche die Muskeln zu leisten haben. So würde ich beispielsweise vorschlagen, die Capillaren in den Muskeln der Hinterbeine und den Herzen von Hasen und zahmen Kaninchen zu vergleichen. 2. Die Capillaren des Zentralnervensystems. In einer Reihe von wertvollen Arbeiten hat E.

Download PDF sample

Rated 4.14 of 5 – based on 6 votes